Regelwerk


REGELN & SICHERHEIT

 

TEAMS

Bei den Lüerdisser HIGHLAND GAMES treten Teams mit einer Stärke von bis zu 8 Personen (über 18 Jahre) gegeneinander an, wovon 5 Personen die jeweiligen Aufgaben zu lösen haben. Wir nennen sie allerdings nicht Teams sondern CLANS. Es spielt übrigens keine Rolle, ob die Clans nur aus Männern oder nur aus Frauen

bestehen oder ob ihr einen gemischten Clan meldet.

 

Jeder Clan sollte einen Chef (wir sagen „CHIEF“) haben, der uns als Ansprechpartner dient.

 

KLEIDUNG

Abgesehen von den außergewöhnlichen Disziplinen ist es auch typisch schottisch, dass die Wettkämpfer im Kilt antreten, wenigstens von der Hüfte abwärts. Bei den Lüerdisser HIGHLAND GAMES wollen wir dieser Tradition natürlich gerecht werden. Teams sollten sich also in Gewändern aus den schottischen Highlands präsentieren.

 

Dennoch soll bei uns der Spaß im Vordergrund stehen. Wir sehen es also nicht so eng, wenn der Fantasie bei der Bekleidung freien Lauf gelassen wird. Nur bitte keinen Trainingsanzug oder ähnliches.

 

CLAN FARBEN

Die schottischen Clans hatten damals ihre eigenen Farben, auf die sie besonders stolz waren. Auch unsere Clans sollten daher Farben bestimmen und diese dann zu den Games in Form von Gesichtsbemalung, Schildern, einer Fahne oder einer Standarte tragen. Falls jemandem etwas anderes einfällt, seine Farben zu präsentieren, nur keine Hemmungen. Wir freuen uns auf ein farbenfrohes Spektakel.

 

SICHERHEITSHINWEISE & AUSSCHLUSSREGELUNGEN

Denkt bitte daran, die Spiele sollen in erster Linie allen Spaß machen (trotz Wettkampfcharakter). Aber, SICHERHEIT ist KEIN SPIEL.

 

Einige Spiele bergen ein gewisses Gefahrenpotential für sich selbst und / oder andere in sich. Daher sollte jeder Akteur also durch sein Verhalten dafür sorgen, dass weder er selbst noch eine andere Person gefährdet oder sogar verletzt wird.

 

Die Sicherheitshinweise des Ausrichters bzw. seiner hierzu bevollmächtigten Personen während der Games sind strikt einzuhalten. Bei groben Verstößen hiergegen behalten wir uns den Ausschluss von den Games vor. Auch können wir keine Verantwortung für Verletzungen o.ä. übernehmen. Jeder spielt und kämpft also auf eigenes Risiko.

 

Also, Sicherheit muss sein. Deshalb sollte jeder mit gesundem Menschenverstand an sich und seine Mitmenschen denken. Daher ist auch das Mitbringen von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken nicht erwünscht und nicht erlaubt! Auch das Mitbringen von Speisen ist nicht gestattet. Auf dem Sportplatz gibt es genügend Möglichkeiten Speisen und Getränke zu erwerben.

 

Den Anweisungen der Spielleitung ist Folge zu leisten. Der Veranstalter behält sich Änderungen der Spielregeln vor. Die gültigen Spielregeln werden den Clans vor Spielbeginn bekannt gegeben und durch deren Teilnahme gelten sie als akzeptiert.

 

ANMELDUNGEN

 

Anmeldungen können wir nur schriftlich durch Absenden unseres Anmeldeformulars akzeptieren (zur Verhinderung von Scherzanmeldungen). Auch Frauen-Clans sind gern erwünscht.

 

Das Startgeld am Samstag beträgt 15,00 EUR pro Clan und ist am Wettkampftag vor Ort in bar zu entrichten.

Anmeldeschluss ist jeweils der 31. Mai.

 

Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen zur Verfügung:

Sten Wendt

Telefon: 0 52 61 – 92 74 29

Mobiltelefon: 0170 - 8 98 72 77

E-Mail-Adresse: stenwendt@gmx.de

 

 

Das Anmeldeformular findest Du hier:

DER VFL LÜERDISSEN

 

Wir sind ein traditionsreicher Verein, bei dem nicht nur der Erfolg, sondern das Miteinander im Vordergrund steht.

 

UNSER WALDSTADION

 

Idyllisch im Lüerdisser Wald gelegen.

Hier findet ihr uns:

Steinkamp 12  •  32657 Lemgo-Lüerdissen

DAS KLEINGEDRUCKTE

 

VfL Lüerdissen von 1929 e.V.

LSB.-Nr.: 4411001  |  Vereinsnummer: 18-029

1. Vorsitzender: Oliver Westerhaus

Copyright 2019  •  VfL Lüerdissen von 1929 e.V.